Today is Newsday 10/2017 - Augen auf beim Bilderkauf


Bildrechte sind ein heikles Thema. Immer wieder hört und liest man, dass Shopbetreiber abgemahnt werden, weil Sie Bilder auf ihrer Website benutzt haben, an denen sie keine Rechte haben. Wer eine Website betreibt, muss sich unbedingt mit Bildrechten auseinandersetzen. Denn jedes Bild ist urheberrechtlich geschützt. Wenn Personen abgebildet sind, spielen auch Persönlichkeitsrechte eine Rolle. Wer keine Zustimmung des Urhebers der Fotos oder entsprechende Lizenzen erworben hat, muss mit rechtlichen Konsequenzen rechnen, wie jüngst vereinzelte Shopbtreiber von Shopgate schmerzlich erfahren mussten.

 

Sie waren wegen der Verwendung eine Fotos von der Anwaltskanzlei Meissner und Meissner aus Berlin abgemahnt worden.

 

Das betreffende Bild hatte shopware vor etwa zwei Jahren zusammen mit dem Demodaten-Paket zu Shopware 5 zur Verfügung gestellt, es aber nach einer, eigentlich geklärten, Rechtesituation vorsichtshalber wieder entfernt. Trotzdem ist es zu den jüngsten Abmahn-Fällen gekommen…..

 

Also versichern Sie sich immer, ob Sie bei der Verwendung eines Bildes auf Ihrer Website, auch über die nötigen Lizenzrechte verfügen, ansonsten droht schnell rechtliches Ungemach, der ziemlich teuer werden kann. Wer abgemahnt wird, muss nicht nur eine Unterlassungserklärung abgeben, sondern auch noch Schadensersatz plus Anwaltskosten zahlen.




X

Facebook

Twitter

Google Plus