Today is Newsday 07/2016 - It's like ClickOnce but Works


Neue Technologie

 

Moderne Technologien sollten es heutzutage den Anwendern ermöglichen, nur durch das Anklicken eines Links auf einer Webseite Windows-Anwendungen schnell und einfach zu installieren und zu aktualisieren. Bislang haben wir dafür auf ClickOnce von Microsoft gesetzt. Da unser Anspruch an die Benutzerfreundlichkeit unserer Software sehr hoch ist, sind wir ständig auf der Suche nach Tools, die den Umgang mit unserer Software erleichtern. So sind wir auf Squirrel for Windows, ein OpenSource Installations- und Update-Framework, gestoßen, dessen Leitspruch „It's like ClickOnce but Works" uns überzeugt hat.

 

Squirrel besteht aus einer Reihe von Werkzeugen und einer Bibliothek, um Installation zu verwalten und Desktop-Windows-Anwendung zu aktualisieren. Mit Squirrel können selbstaktualisierende Windows-basierte Anwendungen erstellt werden, für deren Installation und Ausführung sehr wenig Benutzerinteraktion erforderlich ist .

.

Im Gegensatz zu ClickOnce bietet Squirrel unseren Kunden und auch uns den Vorteil, dass die Installationsdateien nur noch ca. ein Drittel der Größe der vorherigen Installationsdateien haben und Hotfixes nicht mehr von Hand auf den Clients installiert werden müssen, sondern zentral verteilt werden. Squirrel ist NET Framework freundlich, erfordert nach der Installation oder dem Update keinen Systemneustart und Aktualisierungen laufen im Hintergrund ab,  so dass der Benutzer seine Arbeit nicht unterbrechen muss. Zudem gibt es einen MSI Installer, der den Installationsaufwand für größere Unternehmen verringert.

 

Squirrel wird nach einer Übergangsphase, in der beide Installer parallel laufen, ClickOnce ablösen.  

 




X

Facebook

Twitter

Google Plus