Today is Newsday 05/2016 - Bei fast 50 % aller Apotheken-Shops im Einsatz


10 Jahre Mauve System3

 

10 JAHRE MAUVE SYSTEM3Das Mauve System3 feiert sein 10-jähriges Jubiläum. 2006 brachte Christian Mauve seine kostenlose Online-Warenwirtschaft für kleine und mittlere Versandhändler auf den Markt.

Das Mauve System3 richtete sich damals an alle kleinen und mittleren Versandhändler, die bis zu 3.000 Bestellungen pro Tag verarbeiteten und darauf ausgerichtet waren, möglichst viele Aufträge fehlerfrei und effizient abzuwickeln, ohne in zusätzliches Personal zu investieren. Heute ist das Mauve System3 das Herzstück der Mauve ApoShop-Lösungen, die mittlerweile bei fast 50 Prozent aller Online-Versandhandelsapotheken im Einsatz sind.

 

Die modulare Online-Warenwirtschaft zur Abwicklung von Versandhandelsaufträgen ging damals bei ihrer Markteinführung schon über das übliche Software as a Service (SaaS)-Angebot hinaus. Mit der Anbindung von virtuellen, professionellen Callcentern oder Heimarbeitsplätzen via IP-Telefonie sowie die Mehrsprachigkeit und Mehrshopfähigkeit war das Mauve System3 seiner Zeit weit voraus.

 

Das Basis-Modul bestand aus Adressenverwaltung mit Fakturierung, Debitorenbuchhaltung und Lagerverwaltung und war für einen Arbeitsplatz kostenfrei. Der Online-Zugriff über eine Internetverbindung als Kernstück des Mauve System3 brachte dabei noch eine Reihe von Vorteilen mit sich:

  •     * keine Investition in eigene Server-Hardware
  •     * keine Administration eines Server Betriebssystems
  •     * keine eigenen Backup-Prozeduren
  •     * weltweiter Zugriff in Echtzeit (Internetverbindung vorausgesetzt)
  •     * ortsunabhängiges Arbeiten
  •     * stets aktuelle Software durch Online-Updates.

 

Das hohe Tempo, mit dem einerseits die Mitarbeiter in den vergangenen Jahren jeden Monat aufs Neue das Rad aus Entwicklung, Umsetzung und Update gedreht haben und weiterhin drehen und andererseits die kontinuierliche technologische Aufrüstung der gesamten IT-Infrastruktur sorgen dafür, dass heute selbst die Abwicklung von 12.000 Paketen am Tag beim Kunden reibungslos vonstattengeht. Die speziell auf die Bedürfnisse von Apothekern zugeschnittenen, intuitiv zu bedienenden Mauve ApoShop-Lösungen sind einerseits für einen schnellen und einfachen Einstieg in den regionalen Apothekenversand/Botendienst und andererseits durch den hohen Automatisierungsgrad, die modulare Erweiterbarkeit, die Möglichkeiten des Multi-Channel-Vertriebs und Multi-Channel-Marketings für einen professionell betriebenen bundesweiten Versandhandel konzipiert. Letztendlich hat sich der hohe Innovationsgrad der Mauve-Lösung am Markt durchgesetzt und Mauve die marktführende Position im Apotheken-Versandhandelsgeschäft beschert. 

 




X

Facebook

Twitter

Google Plus