Today is Newsday 05/2015 - Benutzerprotokoll mit vielfältigen Auswertungsmöglichkeiten


Benutzerprotokoll mit vielfältigen Auswertungsmöglichkeiten

Benutzerprotokoll

Viele Shopbetreiber setzen zur Administrierung und Pflege ihrer Shops Mitarbeiter ein. Je mehr Mitarbeiter aber mit der Eingabe von Daten und der Bearbeitung von Anfragen und Aufträgen beschäftigt sind, desto größer ist die Gefahr, dass bei der Eingabe oder Bearbeitung von Daten Fehler gemacht werden, die den Shopbetreiber unter Umständen teuer zu stehen kommen können. Und gewesen will es aber anschließend keiner sein. Das Modul M-Benutzerprotokoll ermöglicht es Anwendern schnell und einfach die Aktivitäten in bestimmten Bereichen des Mauve System3 oder von bestimmten Benutzern darzustellen, zu filtern und zu analysieren.

 

In den globalen Einstellungen von M-Benutzerprotokoll lässt sich die Protokollierung für An- und Abmeldungen der Benutzer aktivieren. Die Option "Benutzer-Anmeldung protokollieren" befindet sich im Reiter „Allgemein“ im Bereich „Sonstiges“. (Bitte beachten Sie, dass die Protokollierung dieser Benutzer-Informationen mitbestimmungspflichtig ist. Bitte klären Sie ggf. vorher die rechtlichen Grundlagen).

 

Die Auswertung des Benutzerprotokolls lässt sich auf einen definierbaren Zeitraum eingrenzen.   

Es können ein oder mehrere Benutzer ausgewählt werden, deren Aktivitäten angezeigt werden sollen. Wird kein Benutzer selektiert, werden die Protokolle aller Benutzer angezeigt bzw. durchsucht.

 

Es besteht auch die Möglichkeit, den Suchbereich einzugrenzen, für den Aktivitäten angezeigt werden sollen. Dabei kann über die folgenden Bereiche gesucht werden:

  • Adressen
  • Artikel
  • Belege
  • Tickets (nur mit Modul M-Ticket)
  • Anmeldungen (nur mit aktivierter Anmelde-Protokollierung)

 

Werden keine Filter gesetzt, ermittelt eine Suche alle Aktivitäten aller Benutzer ohne Datumseinschränkung.




X

Facebook

Twitter

Google Plus