Today is Newsday 04/2015 - Anbindung GLS Paketwaage


Anbindung GLS Paketwaage

GLSSeit Anfang April bietet Mauve seinen Kunden auch die Möglichkeit,  eine Paketwaage an das Mauve System3 anzubinden und das Gewicht beim Drucken eines GLS-Paketscheins automatisch zu übernehmen. Die Software wurde in Kooperation mit dem Paketdienst GLS entwickelt, der Mauve zu Entwicklungs- und Testzwecken eigens eine Paketwaage des Typs „Spider1“ von Mettler Toledo zur Verfügung gestellt hat.   

Die Waage lässt sich per COM Port direkt oder über einen USB-COM Adapter am PC betreiben. Pro Arbeitsplatz kann eine Waage konfiguriert werden. Die Konfiguration erfolgt über einen neuen Reiter "Peripherie" in den "Arbeitsplatz Einstellungen". Grundsätzlich wäre auch der Betrieb der Typen „Spider 2“ und „Spider 3“ möglich.

Ist die Waage korrekt konfiguriert, fragt das Mauve System3 beim Druck des GLS Paketscheins jede Sekunde das Gewicht ab und übernimmt das Ergebnis automatisch in den Paketscheindialog. Hat die Waage einen stabilen Wert ermittelt, wird das Ergebnis automatisch in den Paketscheindialog übernommen. Auf Wunsch kann das Paket per Knopfdruck erneut gewogen werden.

Die Paketwaage lässt sich zur Zeit nur beim Versand von Paketen über GLS und im Rahmen des manuellen Paketscheindrucks verwenden. Auf Wunsch kann diese Funktion auch für andere Paketversender zur Verfügung gestellt werden.

 




X

Facebook

Twitter

Google Plus