Today is Newsday 01/2016 - Verfügbarkeit und Performance: Wenn jede Sekunde zählt.....


Server-Umzug von Host Europe nach Kamp

KAMP NetzwerkdiensteDamit aus Interessenten zufriedene Online-Käufer werden, spielt der Zugang zu hochverfügbaren und performanten Websites eine bedeutende Rolle. Ihre Kunden erwarten, unabhängig von Browsern, Endgeräten, Datenquellen oder den Netzen, die sie verwenden, eine hohe Performance Ihres Onlineshops. Damit Ihre Kunden 365 Tage im Jahr mit der Verfügbarkeit und der Performance Ihres Shops zufrieden sind, scheuen wir keine Kosten und Mühen, um Ihnen eine optimale IT-Infrastruktur zur Verfügung zu stellen. 

 

So haben wir uns beispielsweise zu einem sehr aufwendigen und arbeitsintensiven Umzug der noch beim Rechenzentrum Host Europe gehosteten Server in das Rechenzentrum Kamp entschlossen. Notwendig wurde der Umzug, da Host Europe in den vergangenen Monaten unseren und damit auch Ihren hohen Anforderungen an Performance, Verfügbarkeit und vor allem an eine individuelle, bedarfsgerechte Betreuung nicht mehr in dem notwendigen Maße nachgekommen ist. Parallel zum Umzug haben wir massiv in die Zukunft investiert und sechs neue Server mit je 24 Kernen und 256 GB RAM in virtualisierter Umgebung angeschafft.

 

Performance- und Verfügbarkeitsüberlegungen standen auch Pate bei unserer Entscheidung, zeitgleich zum Umzug von Host Europe ins Kamp-RZ einen Wechsel des Mailsystems von MDaemon zu Postfix vorzunehmen. Bei Postfix handelt es sich um ein schnelles und einfach zu administrierendes System. Besonderer Wert wurde bei Postfix neben der einfachen Administration auf einen sicheren Mailserver gelegt. Das System ist modular aufgebaut. Konfigurationsänderungen sind auch während der Laufzeit möglich und werden ohne Neustart übernommen. Mit dem Wechsel des Mailsystems geht ein Wechsel vom bekannten WorldClient zu Round Cube einher, mit dem Vorteil, Passwörter jetzt selbst verwalten und Weiterleitungen selbst einrichten zu können.

 

Aufgrund umfangreicher Recherchen unseres Systemadministrators sind wir zudem jetzt auch in der Lage, allen Shop Betreibern, die die Latenzzeiten ihres Onlineshops – vor allem bei Geschäften über unsere Landesgrenzen hinaus, z.B. mit chinesischen Kunden - heruntersetzen möchten, Anbieter sogenannter Content Delivery Networks (CDN), oder auch Content Distribution Networks, empfehlen zu können.

 

Ein CDN ist ein Netz regional verteilter und über das Internet verbundener Server, mit dem Inhalte – insbesondere große Mediendateien – ausgeliefert werden. CDN-Knoten sind auf viele Orte verteilt und oft auch auf viele Backbones. Daten im Netz werden so vorgehalten (Caching), dass die Beantwortung von Suchanfragen entweder möglichst schnell oder mit möglichst wenig Bandbreite erfolgt. Durch die geografische Nähe zum Internetnutzer werden kürzere Antwortzeiten und schnellere Downloads bei geringeren Latenzzeiten erreicht.

 

So betreibt z.B. CloudFlare ein dezentral aufgestelltes CDN mit Servern in 74 Rechenzentren in mehr als 33 Ländern. Ein CDN bietet sich daher für alle Shop Betreiber an, die ihre Geschäft nicht nur bundesweit, sondern auch über unsere Landesgrenzen hinaus betreiben.

 




X

Facebook

Twitter

Google Plus