Open Source


 

 

 

Essen, 30. März 2011*****Die Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG bietet als einer der führenden Anbieter von Online-Versandhandelslösungen jetzt mit M-Magento auch eine bidirektionale Echtzeit-Schnittstelle für die Open Source Shop-Lösung von Magento an. Die Anbindung des SaaS-basierten Warenwirtschaftssystems “Mauve® System3″ über den neuen Magento-Konnektor eröffnet den Magento-Shopbetreibern jetzt die Möglichkeit, ihren Shop komplett aus dem Warenwirtschaftssystem heraus zu steuern. Der automatisierte Import der Aufträge aus dem Magento-Shop in die Versandhandelslösung von Mauve, die Weiterverarbeitung von Bestellungen im Mauve® System3 sowie die vollautomatische Synchronisation von Preisen und Lagerbeständen zwischen Warenwirtschaft und Shop in Echtzeit steigern die Effektivität des Magento-Shops deutlich. Dabei können mit dem Mauve® System3 beliebig viele Magento-Accounts verwaltet werden. Die vom Essener Ecommerce-Spezialisten entwickelte Online-Warenwirtschaft zeichnet sich auch durch die hohe Kompatibilität ihrer zahlreichen Import- und Export-Schnittstellen aus, die eine nahtlose Integration der Magento-Shops in die führenden Online-Marktplätze, Zahlungssysteme und Systeme von Logistik- und Fulfillment-Anbietern garantiert. Der Preis für die Magento-Edition liegt bei 69 Euro.

“Auf der Suche nach geeigneten Lösungen zur Steigerung der Effizienz des Versandgeschäftes treibt Shopbetreiber in erster Linie die Frage nach der Schnittstellenkompatibilität um. Mit unserer Magento-Schnittstelle bieten wir den Magento-Shopbetreibern nicht nur den Zugriff auf eine ausgereifte, speziell für den Online-Versandhandel entwickelte Warenwirtschaft, sondern darüber hinaus auch über weitere, selbstentwickelte und erprobte Schnittstellen die Anbindung an zahlreiche Logistik-, Fulfillment- und E-Payment-Dienstleistern sowie Online-Marktplätze wie Amazon oder MeinPaket. Wie leistungsfähig und stabil unsere Schnittstellen sind, zeigen unsere Konnektoren für den deutschen, französischen und englischen Amazon-Marktplatz, durch die unsere Kunden nicht nur ihren Absatzmarkt erweitert, sondern vor allem auch ihren Umsatz deutlich gesteigert haben. Nachzulesen in der Webselling vom 06.09.2010,” erklärt Christian Mauve, Geschäftsführer der Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG.

Bei der von Mauve entwickelten Anywhere Anytime Mailorder Solution Mauve® System3 handel es sich um ein zukunftssicheres, hocheffizientes, softwarebasiertes, komplettes Geschäftsmodell für den Versandhandel, bei dem der Anwender aufgrund modernster Technologien von überall aus und jederzeit auf seine kompletten, zentral in einem zertifizierten Rechenzentrum gehosteten Geschäftsprozesse über einen Internetzugang zugreifen und diese nutzen kann und das zu fairen, festvereinbarten Preisen.

Das Mauve® System3 erlaubt es, beliebig viele Aufträge oder Angebote aus beliebig vielen Vertriebskanälen zu erfassen, zu verarbeiten, zu drucken, zu dokumentieren und zu verwalten. Dazu werden die Programme Rückstandsauflösung, Auftragsverarbeitung und Fakturierung entweder zusammen oder einzeln aufgerufen. Die Verarbeitung kann jederzeit oder nach einem Zeitplan angestoßen werden und hat keinen Einfluss auf die Auftragserfassung. Jeder Artikel kann dabei in verschiedenen Lagern mit unterschiedlichen Steuermengen und Einheiten gleichzeitig geführt werden. Kommissionierlager, Nachschublager und Palettenlager können beispielsweise getrennt verwaltet werden, um die jeweiligen Nachschublisten durch das System generieren zu lassen. Als Lager lassen sich auch Lager- bzw. Regalbereiche definieren

X

Facebook

Twitter

Google Plus