Internet Business:Carl-Humann-Gymnasium präsentierte Ergebnisse der Informatik-AGs


 

 

Internet Business.biz 07.07.2017

Software

Carl-Humann-Gymnasium präsentierte Ergebnisse der Informatik-AGs im Rahmen des 2. Essener Wissenschaftssommers

 

Essen, 07. Juli 2017**** Im Rahmen des 2. Essener Wissenschaftssommers hat das Carl-Humann-Gymnasium am 04. Juli 2017 zum Thema "Schule macht Wissenschaft" die Ergebnisse seiner Informatik-AGs präsentiert. Dazu zählten unter anderem auch das preisgekrönte Projekt von Schülern der Klasse 5, die einen Lego Mindstorm Roboter selbst gebaut und in NXT-G programmiert haben, sowie auch die aus der Raspberry-Pi-AG entstandenen Projekte: eine Wetterstation mit verschiedenen Sensoren sowie Webinterface und Kamera programmiert in Python, PHP und HTML und ein selbstfahrendes Auto mit dem Vorsatz, einen Algorithmus zum Einparken zu finden. Aus der Oberstufe präsentierte ein Schüler eine Universum-Simulation in Java und ein selbstlernendes Spiel auf der Grundlage neuronaler Netze.

 

Christian Mauve, Inhaber der Mauve Mailorder Software GmbH & Co.KG, unterstützt die IT-Projekte des Carl-Humann-Gymnasiums schon seit einigen Jahren finanziell und personell. „Was die Schüler hier präsentiert haben, war einfach toll. Als Software-Unternehmer freue ich mich natürlich besonders darüber, mit welcher Leidenschaft und welchem Engagement alle Schüler der IT-Projekte des Carl-Human-Gymnasiums bei der Sache sind. Es ist nicht die Regel, dass eine Schule das Thema IT und Software-Programmierung selbst noch sehr jungen Schülern so engagiert näher bringt wie das Carl-Humann-Gymnasium. Für mich war und ist es deshalb selbstverständlich, dass ich die IT-Projekt des Carl-Humann-Gymnasiums auch weiterhin tatkräftig unterstützen werde“, zeigt sich Christina Mauve begeistert von den Präsentationen der Schüler.  




X

Facebook

Twitter

Google Plus